Knöchelorthese

Individuell gefertigte dynamische Unterschenkel-Orthese zur Unterstützung des Fußes

Das Fußgelenk stützen

Knöchelorthesen dienen der Unterstützung des Fußes, genauer gesagt der Abstützung des medialen und lateralen Fußgewölbes. Sie erlauben zudem die Kontrolle der Stellung des Rückfußes durch einen speziellen Aufbau der Fußreliefs.

Durch bestimmte Druckpunkte innerhalb der Knöchelorthesen wird der Fuß weiter unterstützt und die auf den Fuß wirkende Muskulatur aktiviert.

Dynamische Unterschenkel-Orthese

Die Vorteile der Knöchelorthesen

  • Leichtes An- und Ausziehen

    Unsere Orthese sind so konstruiert, dass sie sich besonders leicht an- und ausziehen lassen.

  • Kaum Einschränkung

    Die Orthese besteht aus einem speziellen thermoplastischen Kunststoff. Dadurch sind sie besonders leicht.

  • Bereits im Krabbelalter einsetzbar

    Durch das flexible Material kann die Orthese auch während des Krabbelns getragen werden.

  • Unterstützt die Körperwahrnehmung

    Durch unsere Orthese verbessert die Wahrnehmung und damit die Beeinflussung der Statik, des Stehens und des Gehens.

Knöchelorthese

Funktion

Wie funktionieren Knöchelorthesen?

Eine Knöchel Orthese stützt das mediale und laterale Längsgewölbe des Fußes. Zudem lässt sich die Stellung des Rückfußes durch einen speziellen Aufbau des Fußreliefs kontrollieren. Druckpunkte wirken aktivierend auf die auf den Fuß wirkende Muskulatur. Zudem begrenzt die Orthese teilweise die Bewegung im oberen Sprunggelenk und stabilisiert den Vorfuß.

Sofern die Indikation es gestattet, ist ein normales Abrollen im Vorfußbereich durch die Verwendung eines flexiblen Materials möglich. Durch die Orthese wird ein zu hoher Muskeltonus gehemmt, ein zu niedriger Muskeltonus kann jedoch aufgebaut werden.

Indikation

Für wen sind Knöchelorthesen geeignet?

Bei Menschen mit folgenden Einschränkungen oder Erkrankungen ist der Einsatz von Knöchelorthesen angezeigt:

  • Zerebralparese
  • Hypo- und Hypertonie
  • Knick-Platt-Fuß in Kombination mit Spitzfuß- oder Hakenfußstellung im oberen Sprunggelenk
  • Bei Gelenkinstabilität des unteren Sprunggelenkes

Verordnung

Um eine Knöchelorthese zu erhalten, benötigen Sie eine ärztliche Verordnung (Rezept) für „Ein Paar individuell angefertigte dynamische Knöchel-Fußorthesen (DAFO) „. Im Rezept sollte eine der folgenden Diagnosen aufgeführt sein:

  • Zerebralparese
  • Hypo- und Hypertonie
  • Knick-Platt-Fuß in Kombination mit Spitzfuß- oder Hakenfußstellung im oberen Sprunggelenk
  • Bei Gelenkinstabilität des unteren Sprunggelenkes

Rezept-Upload

Sie haben bereits eine ärztliche Verordnung?

Laden Sie hier ihr Rezept hoch.

Persönliche Beratung

Sie möchten eine ganz individuelle Beratung zu unseren Knöchelorthesen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch! Nehmen Sie über den nachfolgenden Button Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns einfach an unter 06103 – 70 64 24.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Weitere unserer Hilfsmittel